♪ Büchertrailer Wednesday - Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling ♪




Der Büchertrailer Wednesday ist eine von mir ins Leben gerufene Aktion und mit euch, kommen da einige total interessante oder auch eben nicht ganz so tolle Trailer zusammen. 
Ihr habt einen Buchtrailer den ihr zeigen wollt? Ob Schrott or not, bei dieser Aktion reden wir gerne über beides. Zeig uns deine Wahl! (Mehr Informationen findest du HIER)


♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Was steckt wohl hinter einem Titel, wie "Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling" geschrieben von Sjoerd Kuyper? Vielleicht erfährst du es im Buchtrailer:




Klappentext:

"Es war ein Sonntag, an dem man sicher war, alles zu können. Fliegen zum Beispiel. Was Kos stattdessen gerade erlebt, gleicht eher einer Bruchlandung: der Herzinfarkt seines Vaters, der mehr ist als sein bester Freund, drei starrköpfige Schwestern, mit denen er das Familienhotel am Laufen halten muss. Und dann ist da noch Isabel die hat er immer noch nicht geküsst. Er braucht dringend Auftrieb. Aber im Moment sieht es nicht danach aus ..."
Quelle: Lovelybooks



♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫


Ich musste bei den letzten Worten des Trailers so schmunzeln. "Aber ich will ja nicht zu viel verraten. Lest selbst", das klingt so nach einem typischen Buchblogger-Satz, den man in einer Rezension finden kann. Kommt er euch auch so bekannt vor? ;-)

Ein Buchtrailer in Form eines Fotoalbums, ist wieder eine neue Idee. Jedes Foto hat seine Bedeutung in der Geschichte und die Worte des Jungen, passen perfekt zu den Motiven. Beim ersten Durchschauen, habe ich sogar noch versucht mit zu raten, welche Bedeutung das Bild haben könnte, bevor die Stimme es verraten konnte. Doch meistens war es zu skurril, für meine Vorstellungskraft. Wer hätte bei einer Klingel an die Handlung gedacht, dass der Junge mit seinen Schwestern ein Hotel führen muss?

Am Anfang des Trailers, habe ich noch eine Geschichte erwartet, in der der Protagonist von dem Chaos in seinem Leben berichtet. Nach und nach, klang es jedoch immer mehr nach einer Familiengeschichte mit einem originellen Ton. Ab da, hat es mich doch noch ansprechen können.

Was mir aber nicht ganz so zusagt, ist die Stimme des Jungen. Zu einem jungen Protagonisten, passt es natürlich perfekt, aber gleichzeitig klingt sie echt schrill in meinen Ohren. Wobei schrill vielleicht nicht das passende Wort ist, vermutlich passt "hoch" besser? Möglicherweise findet ihr ja eine bessere Beschreibung zu seiner Stimme. =')


Wie findet ihr diesen Trailer? Kennt ihr das Buch bereits? Natürlich interessiert mich auch eure Meinung zur Stimme des Jungen. Habt ihr vielleicht sogar an dieser Aktion teilgenommen und einen tollen Buch-, Manga-, Comictrailer vorgestellt? Dann tragt euch doch unten einfach beim "Add your Link"-Button ein. Gerne schaue ich bei euch vorbei! =) ♥


Teilnehmer:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen